You must have JavaScript enabled to fully experience and utilize AA.com

Datenschutzerklärung


Zuletzt aktualisiert am 19. September 2014


Schutz Ihrer Daten

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie American Airlines Inc. und bestimmte verbundene Unternehmen („wir”, „uns”, „unsere”, „American Airlines”) Daten in Zusammenhang mit dem Online-Angebot von American Airlines erheben, verwenden, weitergeben und schützen, die dieser Datenschutzerklärung unterliegen („unsere Online-Dienste”). Zu den verbundenen Unternehmen, für die diese Datenschutzerklärung gilt, zählt u. a. Envoy Air Inc. American Airlines und seine verbundenen Unternehmen werden nachfolgend zusammen als „American Airlines-Unternehmensgruppe” bezeichnet. Diese Datenschutzerklärung gilt unabhängig davon, welches Gerät Sie zur Nutzung unseres Online-Angebots verwenden.

Durch die Nutzung unseres Online-Angebots erklären Sie sich mit der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Vorgehensweise einverstanden. Diese Datenschutzerklärung stellt jedoch keinen Vertrag dar.

American Airlines behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung einer mit Datum versehenen, aktualisierten Version an dieser Stelle zu ändern. American Airlines unterrichtet die Nutzer über alle maßgeblichen, die Erhebung, Verwendung und/oder Weitergabe personenbezogener Daten durch das Unternehmen betreffende Änderungen durch Aktualisierung der hier vorliegenden Erklärung sowie durch Anfügen eines Vermerks „aktualisierte Fassung“ an den Link „Datenschutzerklärung“ in dem von dieser Erklärung betroffenen Online-Angebot für die Dauer von 30 Tagen nach Durchführung der maßgeblichen Änderungen.

In dieser Datenschutzerklärung steht der Begriff „personenbezogene Daten” für Daten, die zur Identifizierung einer Person dienen, wie Name, Geburtsdatum, Anschrift und Telefonnummer.

Zum Seitenanfang

Welche Daten erheben wir und wie tun wir dies?

Um Ihnen Ihre Reise zu erleichtern und zur Abwicklung unserer geschäftlichen Abläufe, erheben und speichern wir personenbezogene Daten über Sie. American Airlines erhebt personenbezogene Kundendaten aus vielen Quellen, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und diese zu erfüllen. Wir erheben personenbezogene Daten u. a. aus folgenden Quellen:

  • von Ihnen selbst, wenn Sie uns freiwillig Informationen zur Verfügung stellen,
  • aus Ihren Transaktionen mit allen Unternehmen der American Airlines-Unternehmensgruppe und
  • aus anderen Quellen im Zusammenhang mit der gewünschten Beförderungsleistung und anderer Dienstleistungen wie z. B. von Reisebüros, anderen Fluggesellschaften (z. B. Code-Sharing- und Allianz-Partner) sowie Reise- und Hotel-Dienstleistern.

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie aus diesen verschiedenen Quellen erheben, umfassen unter anderem:

  • Name, Anschriften und Telefonnummern
  • Geburtsdatum und Geschlecht
  • E-Mail-Adressen, Fax- und Pager-Nummern
  • AAdvantage-Kontonummer und Fluginformationen
  • Kredit-/Debitkartennummer(n) einschließlich der dazu gehörigen Rechnungsanschrift(en) sowie des Ablaufdatums
  • Daten, die erforderlich sind, um Reise- oder andere Dienstleistungen erbringen zu können, einschließlich der Namen von Reisebegleitern, Ansprechpartnern im Notfall, Fotos, Vorlieben bezüglich der Wahl des Sitzplatzes und besonderer Bedürfnisse bei Ernährung oder medizinischer Versorgung
  • Reisepassnummer, Staatsangehörigkeit und Aufenthaltsland
  • Gebrauch von Produkten und Dienstleistungen wie z. B. Selbstbedienungseinrichtungen, Flugstatusbenachrichtigung und Online Check-In
  • Persönliche, die durch Umfragen, Fokusgruppen oder andere Marktforschungsmaßnahmen erhoben wurden
  • Persönliche, die Mitarbeitern des Kundenservice zur Untersuchung und Lösung von Problemen oder Beantwortung von Fragen zur Verfügung gestellt wurden und
  • Beteiligung an Firmenverträgen, Verbindung mit Arbeitgebern und/oder andere Beziehungen zu Unternehmen (d. h. Name des Arbeitgebers, Titel, Geschäftsanschrift und Kontaktdaten)

Zum Seitenanfang

Automatisch erhobene Daten (einschließlich Cookies und Standortermittlung)

Über die Gewinnung Ihrer personenbezogenen Daten hinaus erheben wir ggf. technische Daten, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen, wie z. B. Ihren Browsertyp, das von Ihnen benutzte Betriebssystem, Ihren Standort, den Namen Ihres Internet-Providers sowie die von Ihnen besuchten Seiten unseres Online-Angebots. American Airlines gewinnt diese Daten unter Verwendung bestimmter Technologien, einschließlich Cookies, Web Beacons und der Standortbestimmung mobiler Geräte, um unser Online-Angebot und unsere Werbeangebote bereitstellen und verbessern zu können. Wir verwenden diese Daten auch, um sicherzustellen, dass Besucher die Kriterien erfüllen, die zur Verarbeitung ihrer Anfragen erforderlich sind, sowie zur Darstellung der Aktivitäten im Zusammenhang mit unserem Online-Angebot. Beispielsweise interessiert uns, wie lange der durchschnittliche Besucher bei unserem Online-Angebot verweilt oder welche Seiten oder Funktionen das größte Interesse wecken. Diese automatisch erfassten Informationen können mit personenbezogenen Daten verknüpft werden, um unser Online-Angebot und unsere Werbeaktivitäten an Ihre persönlichen Interessen anzupassen.

Darüber hinaus kann American Airlines die von Ihnen erhaltenen Daten mit aus anderen Quellen erhobenen Daten verknüpfen. Diese Daten werden im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zur Erstellung von Angeboten und/oder Dienstleistungen verwendet, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Verwendung von Cookies bei unserem Online-Angebot

Wenn Sie unser Online-Angebot nutzen, können Sie Cookies von uns und Dritten erhalten, die mit der Erfassung von Daten zu unserem Online-Angebot betraut wurden. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unseres Online-Angebots zu ermöglichen. Außerdem setzen wir Cookies ein, um Ihnen gezielt für Sie relevante Werbung zu präsentieren. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers oder mobilen Gerätes zu ändern, willigen Sie ein, bei der Nutzung unseres Online-Angebots Cookies zu erhalten.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jedoch jederzeit ändern. Bei den meisten Browsern können Sie entscheiden, ob Sie beim Besuch von Websites Cookies akzeptieren oder blockieren wollen bzw. ob Sie jedes Mal benachrichtigt werden möchten, wenn ein Cookie an Ihren Computer geschickt wird. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu blockieren, indem Sie die Einstellungen entsprechend ändern. Damit begrenzen Sie jedoch auch die Funktionen, die Ihnen bei der Nutzung unseres Online-Angebots (und beim Besuch anderer wichtiger Websites, die Cookies verwenden) zur Verfügung stehen. Mehr über den Umgang mit Cookies finden Sie auf der Online-Seite Cookies und ihre Verwendung (in Englisch).

Für unser Online-Angebot werden gelegentlich auch „lokal freigegebene Objekte“ (auch „Flash Cookies“ genannt) verwendet. Wie Browser Cookies können auch Flash Cookies für die Bereitstellung abgestimmter Inhalte, die Website-Funktionalität, die Beibehaltung von Einstellungen sowie für Werbung oder Analysen verwendet werden. Im Gegensatz zu Browser Cookies werden „Flash Cookies“ nicht im Browser gespeichert, können jedoch mit den Anleitungen auf dieser Adobe-Website verwaltet werden: http://helpx.adobe.com/flash-player/kb/disable-local-shared-objects-flash.html..

Welche Art Cookies verwendet American Airlines?

Es gibt vier Arten von Cookies, die bei unserem Online-Angebot verwendet werden:

Essentielle Cookies

Diese Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung unseres Online-Angebots. Diese Cookies sind notwendig, damit Sie innerhalb unseres Online-Angebots navigieren und bestimmte Funktionen nutzen können. Wenn Sie diese deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht mehr auf bestimmte Komponenten des Online-Angebots zugreifen. Auch bestimmte Serviceleistungen wie Einkaufen und Bezahlen sind ohne diese Cookies nicht möglich. Diese Cookies tragen auch zur Sicherheit und zum Schutz unseres Online-Angebots bei.

Präferenz-Cookies

Diese Cookies speichern Informationen zu Ihren persönlichen Präferenzen, beispielsweise Ihre Landes- und Spracheinstellung, Ihre AAdvantage-Login-Daten und Ihre Website-Präferenzen. Ohne diese Cookies wäre es z. B. nicht möglich, dass wir bei unserem Online-Angebot bestimmte früher von Ihnen gewählte Einstellungen berücksichtigen oder gezielt die für Sie relevanten Informationen anzeigen. Präferenz-Cookies können auch dazu verwendet werden, Ihren Computer zu erkennen, so dass Sie die gleichen Informationen nicht immer wieder neu eingeben müssen.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unser Online-Angebot nutzen und welche Seiten Sie am häufigsten besuchen. Performance-Cookies werden eingesetzt, um Ihnen eine optimale Nutzung des Online-Angebots zu ermöglichen. Sie überwachen beispielsweise Seitenladezeiten und die Reaktionszeiten der Website sowie Fehlermeldungen. Sie werden auch dazu benutzt, durch Umfragen Feedback zur Kundenzufriedenheit einzuholen.

Inhalts-/Werbe-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Nutzung unseres Online-Angebots. Sie helfen uns dadurch, Ihnen ein optimiertes Online-Erlebnis zu ermöglichen, da wir Ihnen gezielt für Sie relevante Inhalte und Werbung präsentieren können. Diese Cookies „merken“ sich, dass Sie unser Online-Angebot bereits besucht haben, und geben uns Aufschluss über Ihr Nutzungsverhalten. Manche dieser Cookies stammen von Dritten, die Daten über die Nutzer unseres Online-Angebots erheben, um auf der Grundlage der Online-Aktivitäten dieser Nutzer (bei unserem Online-Angebot und an anderer Stelle) Werbung (sogenannte „interessenbasierte Werbung”) zeigen zu können. Die Drittanbieter dieser interessenbasierten Werbedienste erheben Daten zu Ihrem Surfverhalten im Internet (z. B. besuchte Websites, Zeitpunkt des Besuchs) für eine Vielzahl an Websites und über einen längeren Zeitraum hinweg und können die über unser Online-Angebot erhaltenen Daten dazu verwenden, Ihnen Online-Werbung (von uns und anderen Unternehmen) zukommen zu lassen.

Zum Seitenanfang

Durch Dritte erfasste Daten zu unserem Online-Angebot

Einige der Inhalte, Werbungen und Funktionen unseres Online-Angebots können von nicht mit unserem Unternehmen verbundenen Dritten bereitgestellt werden. Wie bereits erwähnt, können diese und andere Dritte u. a. durch die Verwendung von Cookies, Web Beacons und anderen Technologien technische Daten zu Ihrer Nutzung unseres Online-Angebots erheben oder erhalten. Diese Daten können über einen längeren Zeitraum gesammelt und mit über andere Websites und Online-Angebote erhaltenen Daten verknüpft werden.

Einige unserer Online-Angebote verwenden auch Plug-ins für soziale Netzwerke sowie von Drittanbietern (wie die Schaltfläche „Gefällt mir” auf Facebook), die Ihnen das Einloggen in bestimmte Bereiche unseres Online-Angebots, die Abgabe von Bewertungen zu den bereitgestellten Inhalten und das Teilen von Informationen innerhalb Ihres sozialen Netzwerks ermöglichen. Die Anbieter dieser Plug-ins können in der Lage sein, Daten über Sie zu erheben, selbst wenn Sie nicht auf das Plug-in oder Widget klicken oder damit interagieren, sowie unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesen sozialen Netzwerken und Drittanbietern haben oder in sonstiger Beziehung zu diesen stehen. Wenn Sie Tools für soziale Netzwerke verwenden oder Websites von sozialen Netzwerken besuchen, müssen Sie deren Datenschutzbestimmungen lesen, um zu erfahren, welche Daten von diesen Anbietern erhoben, verwendet und weitergegeben werden.

Manche dieser Cookies stammen von Dritten, die Daten über die Nutzer unseres Online-Angebots erheben, um auf der Grundlage der Online-Aktivitäten dieser Nutzer interessenbasierte Werbung (bei unserem Online-Angebot und an anderer Stelle) zeigen zu können. Diese Dritten können die bei unserem Online-Angebot erhobenen Daten dazu nutzen, Ihre Interessen vorauszusagen, um Ihnen Online-Werbung (von uns und anderen Unternehmen) zu zeigen. Einige dieser Drittanbieter sind Mitglieder eines Branchenverbands, der Nutzern die Möglichkeit bietet, aufgrund ihrer Online-Aktivitäten erstellte Werbeangebote abzubestellen. Weitere Informationen zu interessenbasierten Werbediensten und der Vorgehensweise zur Abbestellung der Werbeangebote finden Sie auf der Website der Digital Advertising Alliance.

Zum Seitenanfang

Minderjährige

Aufgrund der Art unseres Online-Angebots kann American Airlines auch personenbezogene Reisedaten von Kindern unter 13 Jahren erheben, sofern dies zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben wie luftrechtlicher Bestimmungen oder Sicherheitsvorschriften oder aus sonstigen Gründen notwendig ist, um die Beförderungsanforderungen und -leistungen zu erbringen. Wir speichern eventuell personenbezogene Daten, wenn dies für die Beförderung und die Erbringung damit verbundener Dienstleistungen für ein Kind unter 13 Jahren erforderlich ist. American Airlines betreibt keine wissentliche Erhebung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren, sofern dies nicht aus gesetzlichen, Schutz- oder Sicherheitsgründen notwendig ist.

Falls Sie ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter eines Kindes unter 13 Jahre sind, das uns ohne Ihr Wissen und Einverständnis personenbezogene Daten zugänglich gemacht hat, können Sie uns auffordern, diese Daten zu löschen, indem Sie sich per E-Mail an Privacy@aa.com wenden..

Zum Seitenanfang

Sicherheit

Wenn Sie ein American Airlines Ticket kaufen oder im Internet auf Ihr AAdvantage-Konto zugreifen, wird mit Ihrem Webbrowser eine SSL-Verbindung („Secure Sockets Layer“) zu unserem Online-Angebot hergestellt. SSL ist ein Industriestandard für die sicherere Übermittlung von Daten über das Internet. SSL stellt zudem sicher, dass Sie die Daten auch wirklich an American Airlines senden und nicht an einen anderen Empfänger, der sich als American Airlines ausgibt.

Hinweis: Obgleich American Airlines Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreift, ist keine Methode zur Übertragung oder Speicherung elektronischer Daten vollkommen sicher. Daher garantieren wir weder explizit, implizit noch anderweitig, dass der Zugriff auf Ihre Daten bzw. deren Verwendung oder Veröffentlichung ausschließlich in Einklang mit dieser Datenschutzerklärung erfolgt. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN WIR FÜR ETWAIGE SCHÄDEN (SEI ES FÜR EIN IN DER FOLGE ODER BEILÄUFIG ENTSTANDENE SCHÄDEN), DIE SICH IN BELIEBIGEM ZUSAMMENHANG AUS DEM UNBERECHTIGTEN ZUGRIFF EINES DRITTEN AUF IHRE DATEN ERGEBEN, WOBEI DIES JEWEILS UNGEACHTET DER TATSACHE GILT, OB SICH DIESE SCHÄDEN INFOLGE DER VERTRAGSHAFTUNG, DER ERFOLGSHAFTUNG, DER DELIKTSHAFTUNG ODER ANDERER HAFTUNGSTHERORIEN ERGEBEN, UND EBENSO UNGEACHTET DER TATSACHE, OB AMERICAN AIRLINES UNMITTELBARE ODER ZURECHENBARE KENNTNIS DAVON HATTE, OB SCHÄDEN MÖGLICH WAREN, SOFERN DURCH GELTENDES RECHT ANDRES GEREGELT IST.

Zum Seitenanfang

Wie werden Ihre Daten verwendet?

Unser Online-Angebot

Wir verwenden personenbezogene Daten für die Abwicklung von Transaktionen sowie zur Erfüllung produkt- und dienstleistungsbezogener Anforderungen. Beispielsweise fordern wir von Ihnen personenbezogene Daten an, wenn Sie Reservierungen für den Kauf von Flugtickets oder ähnlichen Produkten und Dienstleistungen, wie z. B. Mietwagen oder Hotelzimmerbuchungen durch einen American Airlines Reservierungsvermittler, Reisebüros, die Website aa.com® oder eine andere Reise-Website vornehmen oder sich beim AAdvantage-Programm anmelden.

Administrative, analytische und Marketing-Zwecke

Über die Bearbeitung, Bestätigung und Durchführung der Reise oder anderer von Ihnen gewünschter Dienstleistungen oder Produkte hinaus kann American Airlines diese Daten für administrative, analytische und Marketing-Zwecke, wie z. B. für das Informationssystem-Management, die Buchführung, die Rechnungsstellung, Rechnungsprüfungen, die Kreditkartenbearbeitung und -verifizierung, die Kundenkorrespondenz und/oder die Abwicklung des AAdvantage-Programms verwenden. American Airlines verwendet personenbezogene Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen auch zur Identifizierung, Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sind.

Gesetzliche Vorschriften

Beachten Sie bitte, dass die Gesetze und Vorschriften in verschiedenen Ländern vorschreiben, dass wir in- und ausländischen Regierungsbehörden Zugriff auf die personenbezogenen Daten gewähren, die Sie uns gegenüber offengelegt haben, sowie die wir über Sie und Ihre Reiseplanung, Ihr Reiseverhalten oder Ihren Reisestatus vorliegen haben, einschließlich vor und nach Eintreffen eines Fluges. American Airlines hat weder Kontrolle noch Kenntnis darüber, ob diese Daten nach Erhalt durch die jeweilige Regierungsstelle gespeichert oder verwendet werden. Soweit gesetzlich vorgeschrieben, teilen wir personenbezogene Daten ggf. staatlichen Behörden oder infolge einer Vorladung oder eines anderen rechtlichen Verfahrens auch Dritten mit. Auch können wir Ihre Daten im rechtlich zulässigen Maße verwenden oder offenlegen, um die Rechte oder das Eigentum von American Airlines, unseren Kunden sowie an unserem Online-Angebot oder von deren Nutzern zu schützen.

Zum Seitenanfang

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

American Airlines verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht und gibt diese auch nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung. Wir übermitteln jedoch ggf. Kundendaten an mit American Airlines verbundene Unternehmen und/oder an nicht verbundene Dritte, (i) um die von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen zu erbringen und (ii) um Ihre Daten für administrative, analytische und Marketing-Zwecke zu nutzen, jedoch nur in dem Umfang, wie die Daten durch diese Unternehmen zur Erbringung ihrer Dienstleistungen benötigt werden bzw. soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Beispielsweise können wir über Sie erhobene Daten an Dritte weitergeben, um Promotions, Gewinnspiele, Marktforschungen, Fokusgruppen, Befragungen und andere von American Airlines angebotene Maßnahmen auszutragen. Diese Drittanbieter, die Dienstleistungen für American Airlines erbringen, dürfen die erhaltenen Daten nur in eingeschränktem Umfang verwenden.

Wir übermitteln personenbezogene Daten ggf. auch an solche Dritte wie z. B. Arbeitgeber, die für Sie Preisnachlässe vereinbart oder Reisen oder sonstige Dienstleistungen für Sie gebucht haben.

Darüber hinaus geben wir ggf. gelegentlich Daten an mit American Airlines verbundene Unternehmen wie z. B. Envoy Air Inc. und American Airlines Vacations bzw. an sorgfältig ausgewählte Drittanbieter wie AAdvantage-Partner weiter, mit denen wir Geschäftsbeziehungen unterhalten. Sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, holen wir Ihre Zustimmung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbezwecken an Dritte weitergeben. Darüber hinaus haben Sie wie nachfolgend beschrieben die Möglichkeit, der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Direktmarketing-Zwecken zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail an Privacy@aa.com senden.

Bei einer geschäftlichen Umgestaltung von American Airlines unter Beteiligung eines anderen Unternehmens, wie z. B. bei einer Fusion, einer Umstrukturierung, einer Akquisition, einem Verkauf unseres gesamten Vermögens oder eines Teils unseres Vermögens oder im Falle eines Konkurses, können die Daten, die wir von Ihnen oder über Sie oder Ihre Geräte erhoben haben, gegenüber einer solchen juristischen Person im Rahmen der Sorgfaltspflicht oder der Integrierung von Geschäftsprozessen offengelegt und an diese juristische Person als Teil des zu übertragenden Vermögens übergeben werden.

Bei einer geschäftlichen Umgestaltung von American Airlines unter Beteiligung eines anderen Unternehmens, wie z. B. bei einer Fusion, einer Umstrukturierung, einer Akquisition, einem Verkauf unseres gesamten oder eines Teils unseres Vermögens oder im Falle eines Konkurses, können die Daten, die wir von Ihnen über Sie oder Ihre Geräte erhoben haben, gegenüber einer solchen juristischen Person im Rahmen der Sorgfaltspflicht oder der Integrierung von Geschäftsprozessen offengelegt und an diese juristische Person als Teil des zu übertragenden Vermögens übergeben werden.

Wie bereits erwähnt, teilen wir, soweit gesetzlich und insbesondere nach den Bestimmungen des Flugsicherheitsprogramms Secure Flight der US-Behörde für Flugsicherheit TSA (Transportation Security Administration) vorgeschrieben, personenbezogene Daten ggf. staatlichen Behörden oder infolge einer Vorladung oder eines anderen rechtlichen Verfahrens auch Dritten mit. Auch können wir Ihre Daten im rechtlich zulässigen Maße verwenden oder offenlegen, um die Rechte oder das Eigentum von American Airlines, unseren Kunden, unserer Website oder deren Nutzern zu schützen.

EU-Bürger

Die EU-Datenschutzrichtlinie räumt EU-Bürgern bestimmte Rechte bezüglich ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten ein, einschließlich des Rechts, eine Kopie dieser Daten zu verlangen und die Berichtigung fehlerhafter oder inkorrekter Daten zu fordern. Wenn Sie eine Kopie Ihrer von uns gespeicherten Daten oder die Berichtigung dieser Daten wünschen, senden Sie eine E-Mail an Privacy@aa.com.

Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, erkennen Sie an, dass diese Daten auf Servern gespeichert und verarbeitet werden, die sich an Standorten auf der ganzen Welt befinden können, einschließlich innerhalb oder außerhalb der USA oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Zum Seitenanfang

Wie Sie dem Erhalt von Marketing-Mitteilungen sowie der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Direktmarketing-Zwecken widersprechen können

Die Websites von American Airlines ignorieren die Do-Not-Track-Signale von Internet-Browsern. Was den Schutz Ihrer Daten betrifft, haben Sie beim Surfen im Internet jedoch verschiedene Optionen.

Wie bereits erwähnt, erheben manche Drittanbieter Daten über die Nutzer unseres Online-Angebots, um interessenbasierte Werbung (bei unserem Online-Angebot und an anderer Stelle) zeigen zu können. Einige dieser Unternehmen bieten Online-Nutzern die Möglichkeit, interessenbasierte Werbung abzubestellen. Auf der Website der Digital Advertising Alliance finden Sie weitere Informationen zu interessenbasierten Werbediensten und der Vorgehensweise zur Abbestellung dieser Werbeangebote bei den teilnehmenden Unternehmen.

Wenn Sie AAdvantage-Mitglied sind und Marketing-E-Mails abbestellen möchten, klicken Sie hier, um sich auf der AAdvantage-Website anzumelden und Ihre Einstellungen zu aktualisieren. Sie können sich auch diesbezüglich an den AAdvantage-Kundenservice wenden. Bitte beachten Sie, dass Sie weiterhin die von Ihnen abonnierten AAdvantage-Programmaktualisierungen und E-Mail-Produkte erhalten werden.

Sollten Sie kein Mitglied unseres AAdvantage-Programms sein und keine weiteren Marketing-E-Mails erhalten wollen, können Sie Mitglied bei AAdvantage werden und Ihre Einstellungen entsprechend ändern. Alternativ können Sie auch eine E-Mail mit der Adresse als Absender, die Sie austragen wollen, mit dem Wort „UNSUBSCRIBE“ in der Betreffzeile an americanairlines@na.email.aa.com senden. Zusätzlich ist in allen Marketing-E-Mails von American Airlines ein gültiger Austragungslink (Opt-out) im Nachrichtentext enthalten. Bitte beachten Sie, dass die Austragung per E-Mail alle Nutzer unter dieser Adresse austrägt, auch wenn diese eingetragene AAdvantage-Mitglieder mit eigenen Einstellungen sind.

Wenn Sie außer Marketing-E-Mails auch keine anderen Mitteilungen von American Airlines erhalten oder unterbinden wollen, dass American Airlines Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu Direktmarketing-Zwecken weitergibt, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@aa.com. Unabhängig von Ihren Einstellungen für den Nichterhalt von Mitteilungen behalten wir uns das Recht vor, Ihnen bestimmte Mitteilungen zuzusenden und Ihre Daten an Dritte für administrative und analytische Zwecke weiterzugeben.

Andere Unternehmen oder Programme der American Airlines-Unternehmensgruppe können abweichende Abläufe bei der Änderung Ihrer Einstellungen bezüglich Ihrer Teilnahme vorsehen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Unternehmen oder Programme.

Zum Seitenanfang

Links zu anderen Seiten

Wir möchten unsere Besucher auch daran erinnern, dass wir zusätzliche Links zu Quellen zur Verfügung stellen, von denen wir annehmen, dass sie für Sie nützlich sind. Diese Links führen Sie auf Seiten, die nicht in Verbindung mit American Airlines stehen und die anderen Datenschutzpraktiken unterliegen können. Unseren Besuchern obliegt die Verantwortung dafür, die Datenschutzerklärungen dieser anderen Websites zu überprüfen, da wir keine Kontrolle über die an diese Unternehmen weitergegebenen Daten haben.

Zum Seitenanfang

Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen, Anmerkungen oder Bedenken hinsichtlich unsere Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren leitenden Datenschutzbeauftragten Steven Leist unter Privacy@aa.com.

Zum Seitenanfang