You must have JavaScript enabled to fully experience and utilize AA.com

American Airlines verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, willigen Sie ein, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlegen und abrufen. Klicken Sie hier, um unsere Cookie-Richtlinie zu lesen.

Gepäckanfragen

Fliegen Sie mit US Airways oder ist Ihr Anschlussflug ein US Airways-Flug?

Bei US Airways gelten abweichende Gepäckbestimmungen. Informieren Sie sich vor der Buchung über die
Gepäckbestimmungen der Airline.

Besuchen Sie uns unter usairways.com (nur in englischer Sprache verfügbar)


XSchließen Verspätetes/verlorenes Gepäck

Wenn nach einem Flug mit American Airlines Ihr Gepäck am Zielflughafen nicht ankommt, melden Sie sich bitte umgehend, vor Verlassen des Flughafens, beim Gepäckermittlungsschalter von American Airlines.

An diesem Schalter erhalten Sie eine 6-stellige Gepäckermittlungskennung (File Locator) und genaue Informationen, was zur Wiederbeschaffung Ihres Gepäcks unternommen wird. Diese Kennung müssen Sie bei allen mündlichen und schriftlichen Kontakten zur Nachlieferung Ihres verspäteten Gepäcks angeben.

Klicken Sie auf die rote Schaltfläche, um den aktuellen Status Ihres Gepäckstücks zu prüfen. Sie werden zu AA.com U.S. weitergeleitet. Um wieder zu Ihrer lokalen AA.com-Website zurückzukehren, müssen Sie auf die Zurück-Schaltfläche Ihres Browsers klicken.

Gepäckstück-Status prüfen

Wir werden unser Möglichstes tun, um Ihr Gepäckstück innerhalb von 24 Stunden wiederzubeschaffen. Unser Gepäckermittlungsschalter wird Sie über die bei der Wiederbeschaffung erzielten Fortschritte auf dem Laufenden halten. Sollte es uns wider Erwarten nicht gelingen, Ihr Gepäckstück innerhalb von fünf Tagen zu finden, erhalten Sie von unserem Zentralen Gepäckermittlungs-Service ein Formular (Property Questionnaire), das Sie bitte ausfüllen, damit uns eine detailliertere Liste des Gepäckstückinhalts vorliegt.

Wenn Sie auf Ihrer Reise auch mit anderen Airlines geflogen sind, wenden Sie sich bitte an den Gepäckermittlungsschalter der Fluggesellschaft, die Sie an Ihren Zielflughafen gebracht hat. Diese Gesellschaft wird Ihre Reklamation entgegennehmen und auch das Gepäckstück ausliefern.

Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten, die Ihnen aufgrund der verspäteten Lieferung Ihres Gepäckstücks entstehen. Derartige Vorkommnisse sind bedauerliche Einzelfälle, denn American Airlines legt großen Wert auf ein hohes Service-Niveau. Wir werden unser Möglichstes tun, um Ihnen Ihr Eigentum schnellstmöglich zurückzubringen.

Wenden Sie sich bitte vor Ort an den Gepäckermittlungsschalter von American Airlines.

Hier finden Sie Informationen für Reisen mit British Airways, Iberia und anderen oneworld-Partnern (nur in Englisch).

XSchließen Beschädigtes Gepäck

Durch die unverzÜgliche Meldung eines beschädigten GepäckstÜcks helfen Sie uns, Ihnen Ihr Eigentum umgehend zuzustellen. Deshalb können Sie an jedem Flughafen, an dem American Airlines und American Eagle vertreten sind, eine Beschädigung melden sowie die Bewertung und Abwicklung von SchadenersatzansprÜchen veranlassen. Sollte Ihr Gepäck beschädigt sein, informieren Sie uns bitte folgendermaßen:

  • persönlich, bevor Sie den Flughafen verlassen
  • innerhalb von 7 Tagen bei AuslandsflÜgen
  • bei InlandsflÜgen spätestens innerhalb von 24 Stunden, nachdem Sie Ihr GepäckstÜck erhalten haben

Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich am Gepäckschalter von American Airlines vor Ort. Bei nicht fristgerechter Meldung von Gepäckschäden werden American Airlines und American Eagle von jeglicher Haftung entbunden.

Fehlende Gegenstände

  • Fehlende Gegenstände aus dem aufgegebenen Gepäck sind American Airlines vor Verlassen des Flughafens oder innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt des GepäckstÜcks zu melden.

Wichtiger Hinweis für Ihre Rückreise aus den Vereinigten Staaten.

Gepäck, das auf einem Flughafen in den Vereinigten Staaten aufgegeben wird, wird von der US-Behörde für Flugsicherheit "Transportation Security Administration" (TSA) durchleuchtet.

American Airlines übernimmt keine Haftung für Schäden, die bei Kontrollen der TSA entstehen. Wenn die TSA Ihr Gepäck überprüft hat, finden Sie in Ihrem Gepäckstück einen entsprechenden schriftlichen Hinweis oder eine Plombe an der Außenseite. Wenden Sie sich an die TSA, wenn Ihr Gepäck Ihrer Ansicht nach bei der TSA-Kontrolle beschädigt wurde.

Wir empfehlen generell, bei der Abreise von einem Flughafen in den Vereinigten Staaten das Gepäck nicht abzuschließen, weil die TSA jedes Gepäckstück durchleuchtet. Allerdings gibt es jetzt im Handel spezielle Schlösser, mit denen Sie Ihr Gepäck so sichern können, dass das Schloss nicht aufgebrochen werden muss und das Gepäckstück auf keinen Fall beschädigt wird.

Hier finden Sie Informationen für Reisen mit British Airways, Iberia und anderen oneworld-Partnern (nur in Englisch).

Tipps zum Vermeiden von Gepäckschäden

  • Geben Sie nie ein GepäckstÜck auf, das nicht vollständig geschlossen ist. Wenn Sie ein Gepäckband oder einen Spanngurt zum Schließen des GepäckstÜcks benötigen, wird dies wahrscheinlich nicht die ganze Zeit bis zur Ankunft halten.
  • ÜberprÜfen Sie Ihr GepäckstÜck sorgfältig im Gepäckausgabebereich, bevor Sie den Flughafen verlassen.
  • Geben Sie niemals etwas als GepäckstÜck auf, das nicht zur Beförderung vorgesehen ist. Die meisten Aktentaschen, Tragetaschen, Kunststoff-KleiderhÜllen und Promotion-Produkte aus dem Einzelhandel sind nicht dafÜr vorgesehen, als Gepäck aufgegeben zu werden.
  • Packen Sie Koffer oder Reisetaschen nicht zu voll. Dabei werden ReißverschlÜsse, Nähte, Rahmen und Scharniere stark belastet.
  • Alte oder abgenutzte Koffer oder Reisetaschen sollten Sie am besten ersetzen. Mehrere Jahre alte Koffer, Reisetaschen o. ä. können bei der Beförderung mit automatischen Gepäckanlagen beschädigt werden.
XSchließen Haftung

Die Haftung für Verlust, Verspätung oder Beschädigung von Gepäck ist wie unten angegeben beschränkt, sofern nicht im Vorhinein ein höherer Wert angegeben und eine Zusatzgebühr gezahlt wurde. Bei bestimmten Gegenständen kann kein darüber hinausgehender Wert angegeben werden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Zusatzversicherung.

Die Haftung für Verlust, Verspätung oder Beschädigung von Gepäck ist beschränkt auf:

  • Inlandsreisen – 3.400 USD pro zahlendem Passagier
  • Auslandsreisen sind durch das übereinkommen von Montreal abgedeckt – 1.131 Sonderziehungsrechte (SZR) pro zahlendem Passagier

Gepäckhaftungsbeschränkungen

  • Die maximale Haftung erfolgt nicht automatisch – der Schadenswert muss nachgewiesen werden.
  • American Airlines übernimmt keine Haftung für unzureichend verpackte Gegenstände.
  • American Airlines übernimmt keine Haftung für Verlust, Beschädigung oder Verspätung des Reisegepäcks, die sich infolge einer Sicherheitsdurchsuchung durch eine lokale, staatliche oder Bundesbehörde ergeben können.

Zusatzversicherung

Wenn Sie mit Gegenständen reisen, deren Wert über der zulässigen Standardhaftung für Gepäck liegt, können Sie eine Zusatzversicherung abschließen.
Beachten Sie dabei bitte Folgendes:

  • Der mit der Zusatzversicherung vereinbarte höhere Versicherungswert deckt den Verlust des Gepäcks ab, jedoch keine Schäden am Gepäckstück, weder an der Umverpackung noch am Inhalt.
  • American Airlines haftet nicht für bestimmte aufgegebene Gegenstände. Für diese Gegenstände kann keine Zusatzversicherung über einen höheren Versicherungswert abgeschlossen werden. Weitere Informationen und Angaben zu bestehenden Haftungsbeschränkungen finden Sie im Abschnitt Haftungsgrenzen.
  • Eine Zusatzversicherung kann bei der Gepäckaufgabe an jedem Flughafenschalter abgeschlossen werden. Skycaps bietet keine Zusatzversicherung an.
  • Wenn Sie während Ihrer Reise mehrere Fluggesellschaften nutzen, sollten Sie bedenken, dass eine solche Zusatzversicherung bei jeder einzelnen Fluggesellschaft abgeschlossen werden muss und nur für die Fluggesellschaft gilt, bei der sie erworben wurde. Dafür ist es notwendig, dass Sie Ihr Gepäck an dem Flughafen, an dem Sie umsteigen, abholen, erneut aufgeben und bei der anderen Fluggesellschaft versichern.

Gebühren

Die Gebühr für eine Zusatzversicherung für aufgegebenes Gepäck wird mit 2,00 USD pro 100 USD zusätzlich versichertem Wert berechnet. Der Gesamtwert des von Ihnen aufgegebenen Gepäcks darf 5.000 USD pro Passagier nicht übersteigen. Der Gesamtwert von 5.000 USD umfasst die zulässige Standardhaftung für Gepäck zuzüglich des zusätzlichen Versicherungswertes, der mit der Zusatzversicherung erworben wurde.

Freigepäck Sportausrüstungen Unzulässige Artikel Musikinstrumente Haustiere