You must have JavaScript enabled to fully experience and utilize AA.com

American Airlines verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, willigen Sie ein, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlegen und abrufen. Klicken Sie hier, um unsere Cookie-Richtlinie zu lesen.

Musikinstrumente

Fliegen Sie mit US Airways oder ist Ihr Anschlussflug ein US Airways-Flug?

Bei US Airways gelten abweichende Gepäckbestimmungen. Informieren Sie sich vor der Buchung über die
Gepäckbestimmungen der Airline.

Besuchen Sie uns unter usairways.com (nur in englischer Sprache verfügbar)


XSchließen Aufgegebenes Gepäck
  • Anstelle eines Gepäckstücks können Musikinstrumente mit einer maximalen Länge von 100 cm aufgegeben werden, allerdings sind die Freigrenzen für aufgegebenes Gepäck zu beachten.
    Unter Umständen fallen Gebühren für Aufgabegepäck an, beispielsweise $50 für das zweite Gepäckstück bei Reisen zwischen Europa / Indien und den Vereinigten Staaten.
  • Wenn Sie ein Musikinstrument und außerdem zwei Gepäckstücke aufgeben, fällt die entsprechende Gebühr für Zusatzgepäck an.
  • Für Musikinstrumente, die länger sind als 100 cm, fällt die übliche Gebühr für Gepäck mit Übergröße an.
  • Musikinstrumente müssen grundsätzlich in einem Hartschalenkoffer verpackt sein.
  • Bei Saiteninstrumenten sind alle Saiten zu lockern.
  • American Airlines übernimmt KEINE Haftung für Beschädigungen aufgegebener Musikinstrumente und ist auch für Verluste nur begrenzt haftbar.
XSchließen Beförderung von Kontrabässen
  • Kontrabässe werden nicht in allen Flugzeugtypen befördert. Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die American Airlines Reservierungszentrale.
  • Als Handgepäck sind Kontrabässe nur in der ersten Klasse erlaubt.
  • Ein zusätzlicher Platz in der ersten Klasse muss zu dem jeweils geltenden Tarif gebucht werden und ein Bulkhead-Platz (mehr Freiraum an Trenn-/Zwischenwänden) am Fenster frei sein. Der Besitzer des Instruments muss den Platz daneben einnehmen. In bestimmten Flugzeugtypen lassen sich diese Bedingungen nicht erfüllen. Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die American Airlines Reservierungszentrale.
  • Alternativ können Kontrabässe entsprechend den Freigepäckmengen eingecheckt werden. Außerdem fallen Gebühren für Zusatzgepäck / Übergewicht / Übergröße an
XSchließen Handgepäck
  • Kleine Musikinstrumente dürfen im Rahmen der Freigepäckgrenzen als einziges Handgepäck an Bord des Flugzeugs mitgenommen werden, sofern die Summe der Abmessungen (Länge + Breite + Höhe) 114 cm nicht überschreitet.
  • Die maximal zulässige Länge beträgt 56 cm, die maximal zulässige Breite 35 cm und die maximal zulässige Höhe 23 cm
  • Ausnahme: Gitarren, deren Gesamtabmessungen 114 cm überschreiten, dürfen als einziges Handgepäck an Bord mitgenommen werden, wenn in einem Gepäckfach bzw. in einem vorschriftsmäßigen Stauraum in der Kabine ausreichend Platz für die sichere Lagerung ist. Bitte fragen Sie am Abflugtag am Check-in-Schalter nach.
  • Musikinstrumente müssen grundsätzlich in einem Hartschalenkoffer verpackt sein.
  • Für Instrumente, deren Gesamtabmessungen 114 cm überschreiten, muss ein zusätzlicher Platz gebucht werden. Ein Bulkhead-Platz (mehr Freiraum an Trenn-/Zwischenwänden) am Fenster muss frei sein und der Besitzer des Instruments muss den Platz daneben einnehmen. In bestimmten Flugzeugtypen lassen sich diese Bedingungen nicht erfüllen. Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die American Airlines Reservierungszentrale.
  • American Airlines übernimmt KEINE Haftung für Beschädigungen von Musikinstrumenten, die im Handgepäck mitgeführt werden, und ist auch für Verluste nur begrenzt haftbar.
XSchließen Beförderung von Cellos
  • Cellos werden nicht in allen Flugzeugtypen befördert. Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die American Airlines Reservierungszentrale.
  • Für die Mitnahme eines Cellos muss ein zusätzlicher Platz zu dem jeweils geltenden Tarif gebucht werden. Ein Bulkhead-Platz (mehr Freiraum an Trenn-/Zwischenwänden) am Fenster muss frei sein und der Besitzer des Instruments muss den Platz daneben einnehmen. In bestimmten Flugzeugtypen lassen sich diese Bedingungen nicht erfüllen. Je nach Flugzeugtyp muss ein Platz in der ersten Klasse gebucht werden. Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die American Airlines Reservierungszentrale.
  • Das Cello muss ordnungsgemäß mit den Sicherheitsgurten angeschnallt werden.
  • Für aufgegebene Cellos fallen Gebühren für Zusatzgepäck / Übergewicht / Übergröße an
  • Für Cellos, die länger sind als 250 cm, erfragen Sie bitte die Beförderungsbedienungen bei American Airlines Cargo
  • Auch wenn ein Passagier für ein Cello ein zusätzliches Ticket erworben hat, gelten die üblichen Freigepäckmengen für Aufgabe- und Handgepäck.
Freigepäck Sportausrüstungen Unzulässige Artikel Haustiere Gepäckanfragen